Direkt zum Seiteninhalt

Entwürfe

Hohe Ehre für den 1. Vorsitzenden Klaus Seiffert:
Am 22.06.2017 erhielt Klaus Seiffert das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Klaus Mohrs überreicht
(mehr Infos hier)

Die ersten warmen Tage locken die Menschen wieder raus in die Natur und auf die Straße. Vor allem die Motorradfahrer sind jetzt wieder häufiger unterwegs. Nicht jeder hat seine Maschine in den letzten Wochen richtig gepflegt. Eine Checkliste mit den wichtigsten Regeln hilft für einen sauberen Saisonstart.

Und kennen Sie die rechtliche Unterschiedung von E-Bikes? Die Verkehrswacht intern liefert einige wichtige Infos.

Mehr als 7 Grad? Zeit für Sommerreifen!
Im Frühling ist es Zeit, die Winterreifen von den Felgen zu holen. Eine Faustregel besagt, dass Sommerreifen „von O bis O“, also Ostern bis Oktober gefahren werden, wichtiger sind jedoch die Witterungsverhältnisse. Bleibt die Außentemperatur am Tag bei mindestens sieben Grad Celsius und sind die Nächte frostfrei heißt es: Reifen wechseln!

Von O bis O
Der Herbst hält Einzug mit Kälte und Regen. Schon bei Temperaturen unter sieben Grad bremsen Winterreifen besser. Daher an die "O bis O"-Regel denken: Von Oktober bis Ostern sollte das Auto Winterreifen haben.

Auszeichnungen für bewährte Kraftfahrer

Sie fahren schon seit vielen Jahren unfallfrei und möchten während der Jahresmitgliederversammlung am 19. März 2017 geehrt werden? Dann informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen für eine Auszeichnung.

Wichtig: Der Antrag mit der Anlage muss ausgefüllt bis zum 27. Januar 2017 eingesandt werden
.

Es war ein positives Jahr für die Wolfsburger Verkehrswacht:
1.454 Fahrrad-Überprüfungen, 1.140 Fußgänger-Diplome, 117 Teilnehmer "Fit im Auto" sind nur einige Highlights.
Insgesamt 2.944 Stunden bei 244 Einsätzen - davon 137 in Kindertagesstätten und Schulen - leisteten die ehrenamtlichen Helfer der Verkehrswacht 2016.
Während der Jahresmitgliederversammlung wurden zudem Kraftfahrer für jahrelanges unfallfreies Fahren geehrt. Mehr Infos hier.

Ihr Engagement ist gefragt
· Ihnen liegt das Thema Verkehrssicherheit am Herzen?
· Sie möchten Ihre Kenntnisse und Erfahrungen gerne anderen nahebringen?
· Sie haben Freude im Umgang mit Erwachsenen, aber auch mit Kindern?
· Sie wollen sich ehrenamtlich sinnvoll in Ihrer Freizeit engagieren?
Dann bringen Sie sich in die Arbeit der Verkehrswacht Wolfsburg ein.
Ohne das Engagement ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer wären die Arbeit der Verkehrswacht nicht möglich. Wir brauchen unter anderem helfende Hände bei den Codieraktionen, bei den Aktionstagen zum Schulanfang, beim Kfz-Check im Herbst, aber auch beim Programm 50+, bei dem es um die Mobilität älterer Verkehrsteilnehmer geht.
Sie haben Interesse? Dann schauen Sie doch bei einer der nächsten Veranstaltungen einfach mal vorbei und informieren sich, wie Sie uns unterstützen können.
Wir freuen uns auf Sie!

Die Verkehrswacht Wolfsburg e.V. wünscht Ihnen unfallfreie Ostertage

Ihr Engagement ist gefragt
Ohne das Engagement ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer wäre die Arbeit der Verkehrswacht nicht möglich.
Sie haben Interesse? Hier finden Sie weitere Infos.

Wir freuen uns auf Sie!
Zurück zum Seiteninhalt