Direkt zum Seiteninhalt

Medien 2018 2. Halbjahr

Pressemitteilungen
In dieser Rubrik werden wir Ihnen Beiträge der örtlichen Presse zur Verfügung stellen sowie eigene Informationen.
Zum Vergrößern der Fotos klicken Sie bitte in der Bildleiste das kleine blaue Quadrat an.
Fahrradaktion der Verkehrswacht und Polizei: 50 Räder codiert
 
 
Wolfsburg. Die Verkehrswacht und Polizei Wolfsburg haben in Detmerode auf dem Detmeroder Markt eine Fahrradaktion mit Codieren veranstaltet, berichtet die Verkehrswacht Wolfsburg in einer Pressemitteilung. Verkehrswacht-Vorsitzender Klaus Seiffert freute sich über die hohe Resonanz.
 
 

(Beiträge in der regionalWolfsburg.de vom 16.09.2018, Wolfsburger Blatt und news38 vom 17.09.2018 sowie Wolfsburger Allgemeine vom 19.09.2018)
Fahrrad-Codierung durch Polizei und Verkehrswacht

Aktion Detmeroder Markt – Sicherung vor Fahrrad-Diebstahl!

Wolfsburg (WB/Verkehrswacht Wolfsburg) – Sicher ist sicher: Die Verkehrswacht Wolfsburg bietet wegen der starken Nachfrage die letzte Codierung in 2018 für Fahrräder in Zusammenarbeit mit der Polizei an. Diese findet am Sonnabend, 15. September, von 9 bis 13 Uhr auf dem Detmeroder Markt vor der Stephanus Kirche in Detmerode statt.


(Beiträge im Wolfsburger Blatt vom 11.09.2018 und Wolfsburger Allgemeine vom 12.09.2018 und regional Wolfsburg vom 11.09.2018)

Verkehrswacht hängt Banner auf

 
Wolfsburg. Bald ist es wieder so weit, dass die Erstklässler ihren noch neuen Schulweg antreten. Um auf diese besondere Situation aufmerksam zu machen, wird die Verkehrswacht Wolfsburg am Mittwoch, 8. August, wieder gelbe und blaue Spannbänder zu dem Thema an mehreren Stellen in Wolfsburg anbringen. Damit sollen die Verkehrsteilnehmer ganz besonders auf die neue Situation für die Schulkinder aufmerksam gemacht werden, heißt es in einer Mitteilung der Verkehrswacht.


(Beiträge in regional Wolfsburg, Wolfsburger Nachrichten und Wolfsburger Allgemeine)
 
 
Bild zeigt den Banner zum Schulanfang  
Verkehrswacht Wolfsburg bietet auch weiterhin mit der Polizei und Fahrschulen auf dem Gelände der Autostadt Kurse für Senioren an

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Unter dem Motto "Fit im Auto" bietet die Verkehrswacht Wolfsburg in Zusammenarbeit mit der Polizei Wolfsburg und zwei Fahrschulen die dem Fahrschullehrerverband Niedersachsen angehören auf dem Fahrsicherheitsparcours der Autostadt mehrere Trainingsangebote für Senioren ab 65 an.


 


Das Foto zeigt die Teilnehmer für "Fit im Auto"
 
Verkehrswacht gibt Tipps für den Schulweg

Eltern sind die wichtigsten Vorbilder für ihre Kinder – sie sollten mit ihnen vor Schulbeginn trainieren.

Wolfsburg. Die Ferien neigen sich dem Ende zu, und der Verkehr auf den Straßen wird wieder stärker – das ist für Die Verkehrswacht der Moment, wieder wichtige Tipps für den Schulweg zu geben.

(Beiträge im Wolfsburger Blatt vom 30.07.2018, regional Wolfsburg und Wolfsburger Nachrichten vom 31.07.2018)
Auch in Braunschweig werden die Sommerferien für Baumaßnahmen genutzt

Nicht nur im Wolfsburger Stadtgebiet und in Gifhorn werden die Sommerferien für die Baumaßnahmen auf den Straßen genutzt. Auch in Braunschweig müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf einige Baustellen einrichten. Hier finden Sie die wichtigsten Baustellen.

Zurück zum Seiteninhalt