Direkt zum Seiteninhalt

WOB: Geänderte Verkehrsführung im Handwerkerviertel

Baustellenmeldungen
Wolfsburg: Geänderte Verkehrsführung im Handwerkerviertel

Im Handwerkerviertel gibt es ab dem Dienstag, 21. August, für voraussichtlich sechs Wochen eine neue Verkehrsführung. Die Poststraße wird zwischen den Einmündungen August-Horch-Passage und Siegfried-Ehlers-Straße voll gesperrt. Die Einbahnstraßenführung der August-Horch-Passage wird umgedreht, das heißt die August-Horch-Passage ist nur noch von der Poststraße aus in die Kleiststraße befahrbar.

Von der Kleiststraße aus kann nicht in die August-Horch-Passage eingefahren werden. Auch der Geradeausverkehr in der Kleiststraße in Fahrtrichtung Porschestraße ist, wie bisher, ab der Einmündung August-Horch-Passage nur für Busse und Taxen möglich. Für die anderen Verkehre ist hier eine Sackgasse.

Das Gebiet ist nur aus Richtung Osten über die Rothenfelder Straße anfahrbar. Es wird über die Rothenfelder Straße rechts in die Porschestraße Nord eingefahren und dann links in die Poststraße. Die Ausfahrt erfolgt über die August-Horch-Passage und rechts in die Kleiststraße.

Das Halten in der August-Horch-Passage ist wie bisher nur für den Lieferkehr zulässig. Der Städtische Ordnungsdienst wird im Zuge des Bauvorhabens verstärkte Kontrollen durchführen.
Parkmöglichkeiten sind im Parkhaus in der Poststraße vorhanden. Fußgänger sind hiervon nicht betroffen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten. Grund der veränderten Verkehrsführung ist das Verlegen von Fernwärmeleitungen durch die LSW.
Zurück zum Seiteninhalt